Mannschaften >> Senioren >> News Archiv - Senioren

Senioren II (Ü41)

Ansprechperson:

 

Jürgen Brüderle

eMail

 

senioren(at)volleyball-weilheim.de

   
   

 


 

 ...

Senioren Ü41 in Action 2014

 

auf den Bayerischen Meisterschaften

am 23.03.2014 in Weilheim

Ergebnisse und Tabelle

Bild anklicken zum Start des Videos


Senioren Ü41 in action (Video) 2014

 Link zur HQ-Version des Videos hier...  (Größe: 292 MB)

Kreisboten vom 26.02.2014


...

Senioren Ü41 in Action 2014

 

auf den Südbayerischen Meisterschaften

am 16.02.2014 in Weilheim

Ergebnisse und Tabelle

Bild anklicken zum Start des Videos


Bayerische Meisterschaften Senioren Ü41 am 23.03.2013 ab 10:00 Uhr in Weilheim

Halle: Jahnhalle, Jahnstr. 2, 82362 Weilheim

Qualifizierte Mannschaften:

  • BSV Bayreuth
  • ASV Dachau
  • VC Eltmann
  • SV Mauerstetten
  • SV Schwaig
  • TSV Weilheim

 


Weilheimer Tagblatt vom 18.02.2014


Die Spieler des Senioren-Teams Ü41 auf den Südbayerischen Meisterschaften am 16.02.2014

hintere Reihe v.l.n.r.: Volker Ladwig (17), Jürgen Brüderle (5), Ralf Wiethoff (10), Fabian Richter (11), Günter Kistner (2), Sven Orgis (22)

vordere Reihe v.l.n.r.: Gerrrit von Seggern (12), Oliver Flieger (3), Rainer Gasche (18), Thomas Kolahsa (6)

es fehlen: Karl Bartl, Georg Meir, Andreas Finke, Christian Kölbl, Holger Ameis und Peter Beer

Quali-Turnier zur Deutschen Meisterschaft: Weilheim verpasst DM-Teilnahme

Weilheim - Es hat knapp nicht gereicht: Die Ü-41-Volleyballer des TSV Weilheim verpassten knapp die Teilnahme an der DM in Ulm. Im Quali-Turnier vor heimischem Publikum wurde das Team Dritter.

Seinen Jubel-Salto führte Thomas Kolahsa diesmal wieder vor, allerdings nur einmal. Und ein Sieg war letztlich zu wenig, um das Ticket für die deutschen Titelkämpfe zu lösen. Beim Qualifikationsturnier in der heimischen Röntgenhalle belegten die Ü-41-Senioren des TSV Weilheim am Sonntag den dritten Platz. Den Sprung nach Ulm schafften der TV Kressbronn (6:0 Punkte) und der TV Klarenthal (4:2).

?Wir hätten es packen können, haben aber nicht das gespielt, was wir drauf haben?, berichtete Spieler Jürgen Brüderle. ?Es herrscht jetzt aber nicht die Riesen-Trauer.? Letztlich war es ja bereits eine Überraschung gewesen, dass die Weilheimer als Dritter der bayerischen Meisterschaften überhaupt nochmal die Chance zu einer DM-Teilnahme bekamen.

Hauptproblem war, dass die Angriffe nicht druckvoll genug gerieten. ?Wir haben einfach die Bälle nicht totgemacht?, sagte Brüderle. Zwischendurch lief es auch in der Annahme nicht so wie gewünscht. Steller Thomas Kolahsa ?hatte dadurch oft wenig Auswahl?, wem er den Ball zuspielen konnte, so Brüderle.

Gegen den TV Kressbronn (19:25, 16:25) und gegen den TV Klarenthal (19:25, 22:25) verloren die Weilheimer jeweils mit 0:2 Sätzen. In beiden Partien hielten die Gastgeber gut mit, leisteten sich dann aber auch Einbrüche. Der Start ins Turnier war immerhin wunschgemäß verlaufen: Gegen den SV Wartburgstadt Eisenach gewann der TSV mit 2:0 (25:13, 25:17). Im ersten Satz starteten die Weilheimer mit einer 7:0-Führung und machten schnell alles klar. Im zweiten Durchgang lagen die Hausherren erst mit 2:8 zurück, übernahmen dann beim 13:12 erstmals die Führung.

Quelle: Merkur-Online vom 30.04.20


Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft am 29.04.2012 in Weilheim

alle guten Dinge sind 3...nach den Süd-Bayerischen und den Bayerischen Meisterschaften ist die Volleyball-Abteilung des TSV 1847 Weilheim e.V. auch Ausrichter des Qualifikationsturniers zur Deutschen Meisterschaft der Senioren II (Ü41).

Das Qualifikationsturnier wird am 29.04.2012 ab 10:30 Uhr in der Sporthalle der Röntgenschule ausgetragen.

Teilnehmende Mannschaften: Vizemeister aus den Regionalverbänden
- SV Wartburgstadt Eisenach (Ost = Sachsen, Thüringen)
- TSV Weilheim (Süd/Ost = Bayern)
- TV Klarenthal (Süd/West =Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland)
- TV Kressbronn (Süd = Baden-Württemberg)

Die beiden Erstplatzierten des Qualifikationsturniers qualifizieren sich direkt zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften.

Die Deutschen Meisterschaften der Senioren II werden am 26. und 27. Mai (Pfingsten) beim SSV Ulm, ausgetragen.



Volleyball: Ü-41-Senioren träumen von der DM

Weilheim - Die Ü-41-Volleyballer des TSV Weilheim haben bei der "Bayerischen" den dritten Platz belegt - und nun noch die Chance auf die DM.

Am Ende stand für die TSV-Senioren in der heimischen Jahnhalle nach zwei Siegen und zwei Niederlagen der dritte Platz zu Buche. Als ?erfreulich? bezeichnete Christian Kölbl das Ergebnis. Und es kam nach Turnierende noch besser: Der Zweitplatzierte SV Schwaig verzichtet wegen einer Terminüberschneidung auf die Teilnahme am Qualifikationsturnier zur deutschen Meisterschaft. Nun dürfen die Weilheimer als Nachrücker daran teilnehmen. Am Sonntag, 29. April, findet das Turnier der besten Zweiten aus den Verbänden Süd (Baden-Württemberg), Süd/West (Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland) Süd/Ost (Bayern) und Ost (Sachsen, Thüringen) statt. Die Weilheimer, das verriet Kölbl, wollen sich um die Austragung bewerben. An Volleyball ist das Weilheimer Publikum jedenfalls interessiert. Am Sonntag fanden sich schon zum Turnierbeginn viele Schaulustige ein, um die gutklassigen Partien zu begutachten.

Die Weilheimer besiegten BSV Bayreuth (2:1 Sätze) und VC Eltmann (2:0). Gegen den SV Schwaig (1:2) und den Turniersieger ASV Dachau (1:2) gab es knappe Niederlagen.

Quelle: Merkur-Online vom 16.04.2012



Bayerische Meisterschaften Senioren Ü41 am 15.04.2012 ab 10:30 Uhr in Weilheim

Halle: Jahnhalle, Jahnstr. 2, 82362 Weilheim

Qualifizierte Mannschaften:

  • Qualifizierte Mannschaften:
  • 1. Nord: SV Schwaig
  • 2. Nord: BSV Bayreuth
  • 3. Nord: VC Eltmann
  • 1. Süd: --- (TuS Oberding hat abgesagt)
  • 2. Süd: ASV Dachau
  • 3. Süd: TSV Weilheim 

 Ergebnisse der Bayerischen Meisterschaften Senioren Ü41


Senioren Ü41 in action (Video)

Senioren Ü41 auf dem Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft am 29.04.2012 in Weilheim

 Link zur HQ-Version des Videos hier...  (Größe: 663 MB)

Weilheimer Tagblatt vom 13.04.2012


Kreisboten vom 31.03.2012


Weilheimer Tagblatt vom 27.03.2012


Südbayerische Meisterschaften Senioren Ü41 am 25.03.2012 ab 10:30 Uhr in Weilheim

Halle: Sporthalle der Hardtschule, Hardtkapellenstr. 6, 82362 Weilheim

Qualifizierte Mannschaften:

  • ASV Dachau
  • TSV Ebersberg
  • SV Mauerstetten
  • TuS Oberding
  • MTV Pfaffenhofen
  • SV Firmen Unterschleißheim
  • TSV Weilheim

Die drei Erstplatzierten qualifizieren sich für die Bayerische Meisterschaft am 15.04.2012.  


 Ergebnisse der Südbayerischen Meisterschaften Senioren Ü41




Die Spieler des Senioren-Teams Ü41 auf den Bayerischen Meisterschaften am 15.04.2012

hintere Reihe v.l.n.r.: Oliver Fieger (6), Jürgen Brüderle (9), Fabian Richter (5), Volker Ladwig (4), Ralf Wiethoff (1)
vordere Reihe v.l.n.r.:  Gerrrit von Seggern (2), Karl Bartl (3), Rainer Gasche (7), Christian Kölbl (8), Thomas Kolahsa (10)